GermanRepRap x150 Industriepreis freigestellt 800px
German RepRap 3D-Drucker X150 gewinnt Industriepreis 2016


Feldkirchen b. München, Juni 2016 – Unter dem Motto „Mit Fortschritt zum Erfolg“ hatten auch in diesem Jahr unzählige Unternehmen fortschrittliche Industrieprodukte eingereicht und um das Zertifikat „Industriepreis 2016“ zu erlangen. Die German RepRap schickte Ihr neuestes Produkt, den X150, in den Wettbewerb und gewann mit dem Anfang 2016 erschienenen 3D-Drucker sogleich den Industriepreis 2016.

Der X150 ist ein kompakter, industrieller 3D Drucker der zweiten Generation für hohe Ansprüche an Präzision und Druckqualität. Basierend auf den 1000fach verkauften NEO wurde er technisch weiterentwickelt, um den Ansprüchen industrieller Nutzer an Präzision und Zuverlässigkeit zu genügen. Mit seinem Druckraum von 150 x 150 x 150 mm (5.9 x 5.9 x 5.9 in) eignet er sich für professionelle Anwender, die ein hochwertiges Einstiegsgerät für kleinere Objekte suchen. Im stabilen Metallgehäuse finden sich spielfreie Antriebe und Achsen, ein verzugsfreies, steifes Druckbett mit hervorragender Haftung und eine Extruder-Technologie, die in Kombination mit einem steuerbaren Objektlüfter präzises, sauberes Drucken ermöglicht. Die integrierte Beleuchtung unterstützt die optionale Fernüberwachung per Webcam.

Als Druckmaterial stehen verschiedene PLA-Varianten, darunter transparente und Neonfarben sowie unser Performance PLA für besonders glatte Oberflächen und das PET-G Filament, welches durch optimale mechanische Eigenschaften und ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit besticht, für den X150 zur Verfügung.

Alle elektronischen Komponenten sind kompatibel mit der OpenSource RepRap Software, wodurch der Anwender von den Weiterentwicklungen auch in der Community profitieren kann.


Florian Bautz, Geschäftsführer der German RepRap GmbH freut sich über die Auszeichnung: „Eine innovative Industrielösung beinhaltet die Umsetzung von aktuellen technisch-wissenschaftlichen Erkenntnissen in neue Produkte, die nachhaltig zu Qualitätssteigerungen führen, die Ressourcen schonend und effizient nutzen und die vom Kunden akzeptiert werden. Unser X150 3D-Drucker ist aus hochwertigen Komponenten gebaut, die auf die industriellen Anforderungen abgestimmt sind und hat damit absolut das Potential.“

Unterstützt wird der INDUSTRIEPREIS 2016 von der G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH als Schirmherr, der HANNOVER MESSE als offiziellem Partner sowie verschiedenen Medienpartnern.


Angebote und weitere Informationen erhalten Sie unter: info@mann-datentechnik.de